Baubericht

Baubericht: Sunseeker Predator 108 in 1:72 von Revell

Der Wettbewerb hat begonnen und somit starte ich hier auch den Baubericht. Den Bausatz könnt Ihr auf Amazon kaufen. (Anzeige: Affiliate-Link)

Am 16.01.2016 habe ich den wichtigsten Schritt für den Wettbewerb unternommen und das Nachweisbild erstellt. Dieses Bild benötigte eine aktuelle Tageszeitung sowie den ungebauten Bausatz.


schritt-2-basisbemalung

Im ersten Schritt erfolgt die Lackierung des Bootes in der Basisfarbe Glanz Weiß. Dies hat den Vorteil, dass später nur noch kleine Nachbesserung im Bereich weiß nötig sind. Leider deckt diese Farbe auch sehr schlecht, wodurch jeder Fehler fatale Folgen hat. Da ich alle Spritzlinge lackiert habe, nutze ich hier für 2 Dosen der Revell Spray Farben.

Update 28.01.2016:

Der bau ist in den letzten Tagen sehr gut vorangegangen. Der Rumpf wurde zusammengeklebt und Die Lackierung des Unterwasserbereichs wurde begonnen. Nebenbei habe ich begonnen den Ständer der Yacht zu bauen. Dieser hat auch bereits seine schwarze Glanzlackierung erhalten.

schritt-1-rumpf

Und wie es kommen musste, ist natürlich kurz vor dem Wochenende das Maskingtape alle. Ich habe es bereits bestellt und hoffe es kommt rechtzeitig.

Update 18.02.2016:

Der Webshop hatte pünktlich geliefert. Die Bemalung des Rumpfes konnte somit vollendet werden. Im Schritt 2 erfolgt die Bemalung des „Badedecks“ dies soll laut Anleitung nur mit Ocker erfolgen. Mir war diese Farbe etwas zu hell und ich habe mich dazu entschlossen mit einen Lederbraun-Washing einen etwas dunkleren Holzeffekt zu erzeugen.

schritt-2-basisbemalung

Update 26.02.2016:

Es ging weiter mit der Unterseite. Als erstes kamen die Motoren an die Reihe. Ihre geringe Größe machte die Bemalung leider nicht sehr leicht.

motoren

Dafür gingen die Anker umso schneller. im Anschluss erfolgt die Bemalung der Rehling in Silber.

Update 29.02.2016:

Katastrophe!!! Die letzte Rehling bekommt ihr Silber und da passierte es. Mir rutschte der Rumpf aus der Hand. nachdem ungebremsten Fall auf den Boden sind die Motor zum Teil zerbrochen. Zwei Rehlings sind zerbrochen und natürlich hat der Rumpf einige Kratzer abbekommen.

Update 10.03.2016:

Die Reparaturen sind abgeschlossen und ich konnte mir der Gestaltung des Decks beginnen. Der Fußboden wurde ebenfalls wie beim Badedeck bemalt. Die Möbel haben auch Ihre Farben bekommen und es stellte sich heraus Lehmbraun scheint eine sehr spezielle Farbe zu sein. Beim Lösen des Maskingtapes kam es immer wieder dazu, dass sich die Farbe mitlöste. Zu guter Letzt konnte ich jedoch dass Deck endlich einkleben.

deck

Auf dem Bild fehlen noch ein paar Nachbesserungen, die ich in der kommenden Woche erledige.

Update 21.03.2016:

Nach einer schönen Woche Urlaub kann es weiter gehen an dem Modell. Es folgte Fertigstellung des Cockpits. Hier zeigten sich die Abziehbilder als äußerst unkooperativ. Ich habe somit auf viele Decals verzichtet und diese lieber mit dem Pinsel angedeutet.

Update 25.03.2016:

Halbzeit ist erreicht. die Innenwänden sind bemalt und eingeklebt, Cockpit sind fest.

halbzeit-predator

Update 29.03.2016:

Auf geht es an die Sonnendecks und dem Whirlpool. Diese lassen sich relativ schnell und einfach bemalen. Nachdem diese angeklebt wurden folgten einige Winden und Taubefestigungen. Wie man merkt, habe ich keine Ahnung von Schifffahrt ^^.

Update 04.04.2016:

Ich nähere mich dem Finale. Aktuell habe ich mich mit der Bemalung der Fenster und der Seitenwände beschäftigt. Beim Ankleben kam es dann zu den ersten Passungenauigkeiten. Aber Schraubzwingen und Klebeband brachten alles in Form. Im Anschluss konnte problemlos das Dach eingeklebt werden. daraufhin folgten noch einige Fummelteilchen im Bereich der Radartechnik. Leider habe ich das Gefühl die Seitenmarkierungsleuchten nicht optimal gestaltet zu haben. Leider ist es jetzt zu spät.

Update 10.04.2016:

Das Modell ist fertig! Hier folgen Bilder vom Modell:

img_20160408_1525485_rewind img_20160408_1526086_rewind img_20160408_1526185_rewind img_20160408_1526523_rewindimg_20160408_1526414_rewind  img_20160408_1525358_rewindimg_20160408_1527533_rewindimg_20160408_1527440_rewind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.